radenthein.news
Aktuelles aus Radenthein & Umgebung
von Bernhard Poppernitsch am 13.08.2017 geschrieben
300 0

Tag der Punkteteilungen in Radenthein

© Bernhard Poppernitsch© Bernhard Poppernitsch

Der dritte Spieltag bringt zwei Unentschieden im Stadtstadion Radenthein. Während unsere Unterligamannschaft mit einem 1:1 erstmals anschreibt, trotzt unsere 1b Mannschaft einem der Titelfavoriten ein 2:2 ab.

Dieser Bericht wird gesponsert von

Helvetia Team Schleiner

Nußdorf erweist sich wie erwartet als unangenehmer und kampfstarker Gegner und geht mit dem Pausenpfiff durch einen Freistoßtreffer mit 1:0 in Führung. Die Werkself kommt dann wie verwandelt aus der Kabine und Daniel Urbas erzielt in der 48. Spielminute aus einem Foulelfmeter den Ausgleich. Die Gäste - ab diesem Zeitpunkt auch mit einem Mann weniger - stemmen sich mit aller Kraft den Angriffen von Lips und Co entgegen und entführen einen verdienten Punkt, da es den Heimischen nicht mehr gelingt, zwingende Torchancen herauszuarbeiten.

Die 1b Mannschaft geht gegen den SV Baldramsdorf mit einem Blitzstart in der vierten Spielminute durch Fabian Klein in Führung. In der Folge avanciert Jakob Brunner im WSG Tor als unüberwindliches Bollwerk. Als die Gäste binnen vier Minuten in der 78. bzw. 82. Spielminute in Führung gehen scheint sich das Blatt zu wenden, doch Kevin Kohlmayer gelingt nach langjähriger Pause noch der viel umjubelte Ausgleichstreffer für unsere junge Mannschaft. So kann es weitergehen!

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!