radenthein.news
Aktuelles aus Radenthein & Umgebung
  • creativomedia as1
von Bernhard Poppernitsch am 13.10.2017 geschrieben
1.363 0

Feuerwehrübung am Hohensaß

© Bernhard Poppernitsch© Bernhard Poppernitsch

Kürzlich übten die Feuerwehren von St. Peter und Untertweng gemeinsam am Hohensaß, hoch über St. Peter. Übungsannahme war ein Entstehungsbrand des Wirtschaftsgebäudes der Familie Maier vlg. Sossa, mit vermutlich eingeschlossen Personen.

Dieser Bericht wird gesponsert von

Helvetia Team Schleiner
© Bernhard Poppernitsch© Bernhard Poppernitsch

Das KLF St.Peter fuhr bis zum Brandobjekt vor, rüstete einen ATS-Trupp und baute eine Förderleitung Richtung den Anwesen Leiter vlg. Ebner. LFA Untertweng fuhr Richtung dem Anwesen vlg. Ebner vor und baute vom Hydranten ebenfalls die Wasserversorgung auf. Die Versorgungsleitung hatte knapp 600 Meter Länge. Die FF Untertweng rüstete ebenfalls einen ATS-Trupp.

Beide Trupps durchsuchten das Wirtschaftsgebäude auf vermisste Personen. Eine Person konnte durch den ATS-Trupp St.Peter rasch geborgen werden. Die zweite Person suchte Schutz und verkroch sich im Stadl, und war schwer auszumachen. Schließlich konnte sie aufgespürt werden und ebenfalls unverletzt geborgen werden.

Einsatzleiter und Ortskommandant OBI Mario Wilpernig konnte bei der Abschlußbesprechung feststellen, dass alle Übungsziele ordnungsgemäß erreicht wurden.

© Bernhard Poppernitsch© Bernhard Poppernitsch

weitere Bilder der Einsatzübungfindet ihr <hier>

zur Übersicht
Diskussion

Wosnlos? Noch kein Kommentar? Sei der erste und gib deinen SENF dazu!